Seniorenkreis (Gemeindenachmittag) Bühren

Vorschaubild

Thea Dempewolf

Grund 10
37127 Bühren


Aktuelle Meldungen

Seniorenkreis Bühren pflanzte einen Baum

(18.10.2017)

Das 35jährige Bestehen des Bührener Seniorenkreises war Anlass um als Erinnerung an dieses Jubiläum im Nabu-Schutzgebiet „Bührener Schedetal eine Hainbuche zu pflanzen.

Die Hainbuche soll die Sammlung „Baum des Jahres“  im Schutzgebiet erweitern.

Mit dieser Aktion möchte man auch die Arbeit im Schutzgebiet würdigen.

Unter Federführung des Schutzgebietsleiters Hans-Joachim Haberstock aus Varlosen wurde der Platz im Bereich „Opperweische“ für den Baum ausgesucht und am 17. Oktober 2017 nahe der Schede unter großer Beteiligung der Mitglieder des Seniorenkreises gepflanzt. Im Frühjahr soll noch eine Ruhebank aufgestellt werden.

Ein gemeinsames Mittagessen im Anschluss bildete den Abschluss dieser Aktion zum 35jährigen Jubiläum.

 

Georg Hoffmann

Ortsheimatpfleger

Foto zur Meldung: Seniorenkreis Bühren pflanzte einen Baum
Foto: v.l: Thea Dempewolf, Helga Rinke und Hans-Joachim Haberstock


Fotoalben